Close

Teilnahmebedingungen

GEWINNSPIEL

GEWINNSPIEL

Datenschutz und Teilnahmebedingungen

der Schloss Raggendorf Sekt- und Weinhandel GmbH

(der „Veranstalter“)

2242 Prottes, Bahnstraße 74

 

1. Präambel

 

A.  Die Teilnahme am Gewinnspiel setzt die Zustimmung zu den Teilnahmebedingungen voraus.

 

B. Die Schloss Raggendorf Sekt- und Weinhandel GmbH behält sich das Recht vor, bei Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, Teilnehmer vom Gewinnspiel auszuschließen.

 

2. Teilnahmebedingungen

 

2.1. Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich volljährige natürliche Personen, mit einem ständigen Wohnsitz in der Europäischen Union. Mitarbeiter der Schloss Raggendorf Sekt- und Weinhandel GmbH sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.

 

2.2. Die Teilnahme am Gewinnspiel setzt die korrekte Beantwortung der gestellten Frage sowie das vollständige Ausfüllen des Teilnahmeformulars voraus (Name, Vorname, E-Mail-Adresse und Geburtsdatum).

 

2.3. Pro Gewinnspiel kann jede Person nur einmal teilnehmen und nur einen Preis gewinnen.

 

2.4. Teilnehmer, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation einen Vorteil verschaffen wollen, sich mehrmals zB unter falschem Namen registrieren oder falsche Angaben zu ihrer Person angeben (im Folgenden „unlautere Teilnehmer“), werden von der Teilnahme ausgeschlossen. Der Veranstalter hat das Recht, gegebenenfalls unlauteren Teilnehmern den Gewinn nachträglich abzuerkennen und zurückzufordern.

 

2.5. Für die Teilnahme ist kein Entgelt zu entrichten und es besteht kein Kaufzwang.

 

3. Gewinnermittlung

 

3.1. Der Gewinner wird am folgenden Arbeitstag nach Ablauf des Gewinnspiels ermittelt. An der Auslosung nehmen jene Teilnehmer teil, die die gestellte Frage richtig beantwortet und das Teilnahmeformular richtig und vollständig ausgefüllt haben. Die Ermittlung des Gewinners erfolgt durch Zufallsziehung.

 

3.2. Der Gewinner erhält den angegebenen Artikel.

 

3.3. Der Gewinner erhält eine Benachrichtigungs-E-Mail, auf die von ihm übermittelte E-Mail-Adresse. Meldet sich ein Gewinner nicht innerhalb von zwei Wochen nach Versenden der Benachrichtigung, verfällt der Anspruch auf den Gewinn und es wird ein neuer Gewinner ausgelost. Ist auch dieser innerhalb von zwei Wochen nicht zu erreichen verfällt der Preis endgültig.

 

3.4. Für die Richtigkeit der angegebenen E-Mail-Adresse ist der Teilnehmer verantwortlich. Die Bekanntgabe des Gewinners erfolgt ohne Gewähr.

 

3.5. Der Gewinn ist vom Umtausch ausgeschlossen. Der Gewinn ist nicht auf Dritte übertragbar. Die Barauszahlung des Gewinnes ist ausgeschlossen.

 

4. Datenschutz

 

4.1. Die Ermittlung der Punkte und somit der Gewinner erfolgt ausschließlich über uns und unsere technische Systeme. Es werden zur Gewinnermittlung keine Daten an Dritte weitergegeben.

 

4.2. Im Zuge der Abwicklung der Preisvergabe (etwa zur Personalisierung von Preisen oder für einen Direktversand des Preises) kann es jedoch notwendig sein, dass personenbezogene Daten, nämlich Name, Adresse und Wohnort des Teilnehmers an Dritte weitergeleitet werden müssen. Eine darüber hinausgehende Verarbeitung der Daten (etwa zu Marketingzwecken) erfolgt jedoch nicht.

 

4.3. Der Veranstalter verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz zu beachten und das Fernmeldegeheimnis zu wahren.

 

4.4. Durch die Teilnahme am Gewinnspiel erteilen Sie Ihre Zustimmung, dass im Siegesfall Ihre personenbezogenen Daten an Dritte zur Abwicklung der Preisvergabe weitergeleitet werden dürfen.

 

5. Gewährleistung und Haftung

 

5.1. Soweit gesetzlich zulässig, sind gegenüber dem Veranstalter hinsichtlich dieser Vereinbarung Gewährleistungsansprüche, Schadenersatzansprüche sowie das Recht auf Irrtumsanfechtung ausgeschlossen. Von diesem Ausschluss nicht erfasst sind Schadenersatzansprüche in Folge groben Verschuldens seitens des Veranstalters.

 

5.2. Für den Fall, dass der Gewinn innerhalb der vom Hersteller vorgegebenen Garantiezeit zum Garantiefall wird, hat sich der Gewinner an den Hersteller zu wenden. Es kann seitens der Schloss Raggendorf Sekt- und Weinhandel GmbH nicht garantiert werden, dass den Garantieansprüchen gegenüber dem Hersteller stattgegeben wird. Es obliegt allein dem Hersteller, den Garantiefall anzuerkennen und auch, ob diesem auf Kulanz nachgekommen wird. Der Gewinn wird ohne Rechnung ausgeliefert und es wird auch auf Wunsch keine Rechnung angefertigt.

 

6. Schlussbestimmungen

 

6.1. Diese Vereinbarung unterliegt österreichischem Recht unter Ausschluss des Internationalen Privatrechts (Kollisionsrechts) und unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. 

 

6.2. Sollten einzelne Klauseln der Nutzungsbedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bedingungen unberührt.

 

6.3. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.